In aller Kürze

Die SonnenZeit ist ein alternatives Wirtschaftssystem – unser Ziel ist, eine hohe Lebensqualität für alle, in Harmonie mit der Natur zu erreichen. Wir sind Teil der 99%, die sich zu einem besseren Leben aufmachen und das noch vorherrschende Geld- und Wirtschaftssystem hinter sich lassen, welches den Profit Weniger zu Lasten Vieler am Laufen hält und unsere natürlichen Lebensgrundlagen zerstört.

Das Herzstück der SonnenZeit ist die Gemeinschaft – jedes Mitglied ist sich bewusst, dass die Höhe des Nutzens davon abhängt, wie stark sich jede(r) Einzelne einbringt.

Die Gemeinschaft ist offen für Private, Betriebe, Institutionen, Gemeinden, …

Wir stellen unsere Fähigkeiten und Talente der Gemeinschaft zur Verfügung, so erfüllen wir uns gegenseitig immer mehr Bedürfnisse, und benötigen dazu immer weniger Euros aus dem weltweit verknechtenden Schuldgeldsystem mit der Leitwährung des militär- und ölgestützten US-Dollar. Für Angebote und Nachfragen nutzen wir den Online-Marktplatz sowie regionale Treffen.

Verrechnet wird in der Komplementärwährung SonnenStunde, wobei jede Stunde gleich viel Wert ist – eine SonnenStunde entspricht einer Stunde Lebenszeit. Für Betriebe gilt ein Umrechnungsfaktor von 1:10 (Sonnenstände:Euro). Die Stunde als Währung und Verrechnungseinheit ist wertstabiler als jedes derzeitige gesetzliche Zahlungsmittel (Euro und US-Dollar sind ungedeckte Währungen). Weiters ist die Stunde ein gerechterer und genauerer Wertmaßstab im gegenseitigen Austausch als Preise in den künstlichen Währungen, auch wenn sie ein gesetzliches Zahlungsmittel sind.

Jedes Mitglied erhält „SonnenZeit für alle“ – ähnlich einem Grundeinkommen. Diese nimmt den Druck, etwas leisten zu „müssen“ um seine Bedürfnisse zu erfüllen. Eine gute Möglichkeit um zu spüren wie sich ein Euro-Grundeinkommen auf unsere Lebensqualität auswirken würde! So wie die Geldschöpfung wieder in die öffentliche Hand, nämlich in unsere (wir alle sind das Volk), zurück muss, damit wir immer ausreichend Geld zum Finanzieren eines guten Lebens in Harmonie mit der Natur haben, so schöpfen wir bereits jetzt die SonnenStunde aus einem Gemeinschaftskonto.

Die wichtigsten Bestandteile der SonnenZeit:

  • eigene Komplementärwährung „SonnenStunde
  • Online-Konten über die Open-Source-Software „Cyclos“
  • SonnenStunden für alle“
  • Online-Marktplatz
  • Freiraum zur Verwirklichung eigener Projekte innerhalb der SonnenZeit
  • Bildungsauftrag / Bewusstseinsbildung
  • Soziokratische Organisation und Entscheidungsfindung
Zum öffentlichen Marktplatz
Terminkalender
Newsletter
bei der SonnenZeit anmelden